Category Flowers

Die Strelitzie, auch als Paradiesvogelblume bekannt, ist eine exotische Zierpflanze aus Südafrika. Sie gehört zur Pflanzengattung Strelitzia und ist vor allem für ihre bunten, vogelkopfartigen Blüten bekannt

Herkunft

Die Strelitzie stammt ursprünglich aus der Kaprovinz in Südafrika und ist auch auf den Kanarischen Inseln und Madeira zu finden

Aussehen und Wuchs

  • Strelitzien sind ausdauernde Stauden, die je nach Art zwischen zwei Metern und zehn Metern hoch werden können.

 

  • Die Blätter sind groß, grün und ledrig. Die markanten Blüten ähneln den aufgestellten Federkämmen von Paradiesvögeln, daher der umgangssprachliche Name “Paradiesvogelblume” 

Standort und Pflege

  • Die Strelitzie kann in großen Kübeln im Wintergarten oder in hellen Wohnräumen mit ausreichend Platz stehen.

 

  • Bei Temperaturen von 8 bis 18 Grad Celsius gedeiht sie gut.

 

  • Als Substrat bevorzugt sie lehmhaltige, nährstoffreiche Erde, die gut durchlässig ist.

 

  • Staunässe sollte vermieden werden, da die Wurzeln empfindlich reagieren

Blütenpracht

Die Blüten der Strelitzie sind je nach Sorte Orange-Blau oder Weiß-Blaugrün gefärbt und treten aus den Achseln des Laubes hervor

Fazit

Die Strelitzie ist eine exotische Schönheit, die mit ihren farbenfrohen Blüten jedem Raum das gewisse Etwas verleiht.

Die Strelitzie ist mehr als nur eine hübsche Blume

 

Sie verkörpert Freiheit, Treue und die Schönheit der Natur

top
×





Dekoration
Free delivery for orders over $50.00